Saison 2011/2012

12.07.2012 09:47

Diese Saison war eine höchst durchschnittliche für die Dornberger Jugendmannschaften. Ein Aufstieg und ein Abstieg. Keine Meisterschaft. Zwei zweite Plätze. Aber eine Menge Spaß und positive Entwicklungen.

 

Erstmals seit vielen Jahren gab es wieder ein Turnier in der BiPa-Sportarena. Melanie Kunert organisierte ein Bambini-Turnier und gut 200 Kinder, Eltern und Verwandte tummelten sich auf und neben dem Sportplatz. Eine gelungenes Fußballfest für die Jüngsten, vielleicht gibt es eine Wiederholung im nächsten Jahr?

Ab dem Winter konnten wir auch eine dritte F-Jugend melden. Der rege Zulauf im Bereich des Kinderfußballs freut uns und ist ein Anzeichen dafür, dass sich gute Trainingsarbeit herumspricht. Nächstes Jahr können wir auch wieder zwei Mini-Kicker Mannschaften melden.

Die Großfeld-Mannschaft der Saison war wohl zweifelsohne die B-Jugend. Nachdem nach der Hinserie noch der dritte Platz belegt wurde, sprang dank einer herausragenden Rückserie der zweite Tabellenplatz heraus und damit für viele Jungs nach dem Aufstieg in der C-Jugend nun der zweite Aufstieg in Folge. Unsere B-Junioren spielen demnach nächstes Jahr Kreisliga A. Unvergessen bleibt bei den Jungs und den Trainern Mark und André wohl das entscheidene Spiel gegen den drittplazierten TuS Quelle als ein 0:2 Rückstand in einen 4:2 Sieg verwandelt wurde.

Aus der Kreisliga A verabschieden muss sich nach nur einem Jahr unsere C-Jugend. Die A-Jugend schaffte den Aufstieg nicht und steckt sich für die neue Saison neue Ziele.

Unsere D-Junioren von Ulfert schafften den zweiten Tabellenplatz in ihrer Gruppe der Kreisliga A. Lediglich der SG Oesterweg musste man sich am Ende geschlagen geben.

Die unteren Jugendmannschaften im Bereich des Kinderfußballs hatten eine Menge Spaß im Training und haben einiges gelernt. Einige erwartet nun der Sprung in die nächste Jugend. Für alle steht ab den Sommerferien eine neue Saison mit hoffentlich viel Spaß am Fußball an.

Wir wünschen allen Spielern, Trainern und Betreuern viel Spaß und Erfolg in der kommenden Saison 2012/2013. Die Homepage wird im Laufe der Vorbereitung aktualisiert.