Mini-Kicker - Turniersieg in Heepen

29.12.2013 23:21

Die Dornberger Mini-Kicker haben am 29.12.2013 das Turnier in Heepen gewinnen können. Im ersten Spiel gegen die Sportfreunde aus Sennestadt schossen die Dornberger zwei Tore mehr als der Gegner und konnten so einen gelugenen Einstand feiern.

Im zweiten Spiel gegen Elverdissen, die im ersten Spiel gegen Theesen mit 2:1 gewinnen konnten, schafften es beide Mannschaften nicht ins Netz zu treffen. Nach 10 Minuten stand es 0:0. Um das Halbfinale noch zu erreichen, durfte gegen Theesen im letzten Gruppenspiel nicht verloren werden. Nach dem Führungstreffer für Theesen gelang den Dornbergern noch der vielumjubelte Ausgleich. Das 1:1 war letztendlich auch das Endergebnis, sodass Dornberg als Gruppenzweiter im Halbfinale stand.

Im Halbfinale wartete dann der Gruppenerste der Parallelgruppe. Gegen den SC Enger konnten die Dornberger klar gewinnen. Im Finale wartete dann wieder Elverdissen. Auch in den folgenden 10 Minuten konnte von beiden Mannschaften kein Tor erzielt werden. So musste das 7-Meter-Schießen die Entscheidung bringen. Während Elverdissen einen Schuss an die Latte setzte, trafen alle drei Dornberger Schützen. So stand es am Ende 3:2 für Dornberg.

Unseren Glückwunsch an die junge Truppe, die unter Anfeuerung ihrer Fans den ersten richtigen Hallenturniersieg einfahren konnte.