Mini-Kicker sind Hallenkreismeister ohne Gegentor in allen Runden!

22.02.2014 16:11

Unsere Mini-Kicker haben heute den zweiten Hallenkreismeistertitel für den TuS Dornberg geholt. Nach einem 1:0 gegen den BV Werther und einem 0:0 gegen den TuS Eintracht Bielefeld wurde Dornberg Gruppensieger. Im Halbfinale ging es dann gegen den VfL Theesen. Die Jungs legten gleich richtig gut los und führten schnell mit 2:0. Anschließend konnte der Vorsprung über die Zeit gebracht werden.

Im Finale wartete wieder der TuS Eintracht Bielefeld. In einer ausgeglichenen Partie konnten sich die Dornberger Jungs letztendlich verdient mit 1:0 durchsetzen. Die Jungs, Trainer und Eltern freuten sich riesig. Unser Glückwunsch an die erfolgreichste Mini-Kicker Mannschaft und ihre Trainer! Besonders bemerkenswert: Weder in der Vorrunde, noch in der Zwischenrunde und auch nicht bei der Endrunde mussten die Dornberger einen Gegentreffer hinnehmen.

Die Kinder haben sehr viel Spaß im Training und bringen diesen Spaß mit auf das Spielfeld. Die vielen Turniersiege haben der Mannschaft das nötige Selbstvertrauen gebracht und dass wir bei unseren erfolgreichen Mannschaft noch viele Kinder des jüngeren Jahrgangs dabei hatten, macht auch viel Hoffnung für die nächste Serie.

Nach dem Sieg der A-Jugend holten die Mini-Kicker damit den zweiten Hallenkreismeistertitel an den Mühlenbrink. Ein weiteres Indiz für eine immer besser werdende Dornberger Jugendabteilung.