F1 holt den dritten Platz beim Ziegenbruch Cup des SC Vlotho

08.02.2017 23:18

Am vergangenen Wochenende konnte die F1 einen guten dritten Platz beim gut besetzten Ziegenbruch Cup des SC Vlotho belegen. In der Gruppenphase spielte man 0:0 gegen Horn Bad Meinberg, 1:1 gegen den Gastgeber aus Vlotho und durch einen 3:0 Sieg gegen den SV Gadderbaum machte das Team von Tim Kollmeier und Kai Kleinholz den Halbfinaleinzug klar. Dort wartete der VfL Theesen, der an diesem Tag aber den Dornbergern klar überlegen war und mit 5:1 gewann. Im Spiel um Platz 3 konnte man wieder an die guten Leistungen der Gruppenphase anknüpfen und mit 1:0 gegen den SV Eidinghausen-Werste gewinnen. Eine besondere Auszeichnung erhielt zudem der Dorberger Keeper Anton, der zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde.