F1 gewinnt Turnier des SW Sende

21.02.2016 14:12

Die F1-Junioren erspielten sich einen bemerkenswerten Abschluss der Hallensaison beim Turnier des SW Sende. In vier Spielen gelangen vier Siege bei einem Torverhältnis von 19:1 und ein folgerichtiger 1. Platz.

Zunächst ging es in der Gruppenphase los gegen den BV Bad Lippspringe. Durch schöne Einzelaktionen konnte das Spiel mit 3:0 gewonnen werden. Allerdings lief der Ball noch nicht flüssig durch die eigenen Reihen. Zu häufig wurden 1 gegen 1, 1 gegen 2 oder 1 gegen 3 Aktionen gesucht. Zwar wurden diese meistens gewonnen, aber ein schnelles Spiel kam in der großen Sporthalle nicht zustande.

Im zweiten Spiel gegen den SW Sende und im dritten Spiel gegen den GW Varensell änderten die Jungs ihre Spielweise. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen und beide Spiele konnten mit 6:0 gewonnen werden. Die Tore wurden nun größtenteils nicht durch Einzelaktionen erzielt, sondern durch schöne Passfolgen gezielt vorbereitet. Teilweise lief der Ball sogar direkt. Bemerkenswert zudem, dass die Gruppenphase ohne Gegentor (bei 5m Toren!) und mit drei verschiedenen Torhütern absolviert wurde. Somit standen wir als Gruppenerster im Finale.

Dort wartete der TuS 08 Senne I, der seine Gruppe mit sieben Punkten gewinnen konnte. Die Jungs legten gut los und zogen schnell auf 4:0 davon. Dann ließen die Kräfte langsam nach und auch Senne kam zu Torchancen. Das Gegentor fiel dann ärgerlicherweise nach einer Standardsituation. Dennoch konnten sich die Jungs zurecht über den 4:1 Finalerfolg freuen. Vielen Dank an den SW Sende für das gut organisierte Turnier.

Somit hat sich die U9, die zudem fast zur Hälfte aus Jungjahrgängen besteht, bei 6 Turnieren, 3 Siege erspielt. Bei den anderen drei Turnieren holte das Team den 2. Platz. Klasse Hallenrunde! Ab März geht es dann wieder nach draußen...