12/02/12 Ein schönes Turnier in Enger

12.02.2012 22:46

Der Weg nach Enger hatte sich an diesem Wochenende gelohnt. Ein gut organisiertes Turnier bei einem ausgeglichenem Teilnehmerfeld, konnte mit dem zweiten Platz beendet werden.

Das erste Spiel der Gruppenphase konnten wir gegen den späteren Dritten Bünder SV mit 1:0 gewinnen. Unser erstes Tor des Turniers schoss Ibi. Beide Mannschaften hatten noch Torchancen, aber auf keiner Seite wollte mehr ein Tor fallen. Das zweite Spiel gegen Elverdissen war dann ein torloses Remis der besseren Art. Beide Mannschaften hatten einige Torchancen und Jacob hielt uns mit einigen tollen Paraden im Spiel, aber leider gelang es uns auf der anderen Seite auch nicht mehr ein Tor zu schiessen. So war das Unentschieden letztendlich leistungsgerecht. Im Spiel gegen unsere Nachbarn aus Werther ging es dann um die Endplatzierung in der Gruppenphase. Eine Niederlage hätte in der sehr ausgeglichenen Gruppe den 3. Platz bedeutet und mit einem Sieg wäre uns der Gruppensieg und damit die Qualifikation zum Finale nicht zu nehmen gewesen. Die Jungs legten gut und konzentriert los und wir konnten durch Tristan in Führung gehen. Ein wenig später konnte Soufi auf 2:0 erhöhen und Ibi erzielte kurz vor Schluss noch das 3:0.

Im Endspiel gegen Bruchmühlen mussten wir uns dann leider geschlagen geben. Nach zwei langen Bällen war jeweils ein Bruchmühlener frei vor dem Dornberger Tor und versenkte diese Chancen souverän. Leider gelang uns trotz ein paar Chancen kein Anschlusstreffer mehr, auf der anderen Seite verhinderte Jacob weitere Gegentore. Was bleibt ist ein guter zweiter Platz.