Dornberger Teams drei Mal auf dem Podest

20.12.2015 15:06

Die Dornberger Jugendteams sind gut in die Hallensaison gestartet. Wenngleich es für die oberste Treppchenstufe noch nicht gereicht hat, landeten sowohl die F1, E1 und D1 auf dem Podium.

Die F1 spielten beim Turnier des VfL Theesen. Nach einem 0:0 gegen den VfR Wellensiek, einem 2:1 gegen Kirchlengern und ein 4:0 gegen Steinhagen, qualifizierten sich die Jungs als Gruppenerster für das Finale. Dort stand es gegen die Gastgeber nach regulärer Spielzeit 0:0. Das Siebenmeterschießen musste entscheiden und verlief positiver für Theesen.

Die E1 war beim Hallenturnier des TuS Eintracht im Einsatz. Obwohl einige Spieler fehlten, konnte sich die Mannschaft den dritten Platz sichern.

Auch die D1 war beim TuS Eintracht aktiv. Nach einem 6:1 Auftaktsieg gegen den VfL Theesen und weiteren positiven Ergebnissen, zog die Mannschaft in das Finale ein. Dort musste man sich dem TuS 08 Senne I mit 2:4 geschlagen geben.