D1 | TuS Dornberg : TuS Eintracht Bielefeld 3:1

23.03.2014 11:10

Am Ende der Partie stehen 3 Punkte für die Dornberger Jungs , wenn auch keine wirklich gute Leistung gegen einen geschickt agierenden Gegner. Die erste Halbzeit war eigentlich ziemlich ausgeglichen. Der TuS Eintracht störte uns immer wieder im Aufbauspiel und da fast alle Spieler zu langsam agierten, wurde es für uns auch immer wieder gefährlich. Hinzu kamen viele ungenaue Pässe und fehlende Auftaktbewegungen. Allerdings hatten wir auch in dieser Phase immer wieder Chancen, wenn wir unsere Außenspieler eingesetzt haben. Nach einem schnell vorgetragenen Angriff über Soufian nutzte Tristan den Abpraller zur 1:0 Führung.
Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände und einem plazierten Schuss der Gäste kam es zum leistungsgerechten 1:1 Ausgleich. Nach diesem Tor fanden wir noch schwieriger ins Spiel. Nach einigen Umstellungen konnte schließlich Nick die 2:1 Pausenführung erzielen.

In der Halbzeitpause gab es dann einige Ratschläge und mit zunehmender Spieldauer kontrollierten wir das Spiel immer besser. Wir gewannen immer mehr Zweikämpfe und spielten phasenweise auch wieder etwas schnelleren Fußball. Auch unser sonst so starkes Mittelfeld kam besser ins Spiel. Aus dieser zunehmenden Überlegenheit, die auch den nachlassenden Kräften des Gegners geschuldet war, erzielten wir noch den 3:1 Endspielstand.

Vielen Dank an die netten Gäste vom TuS Eintracht Bielefeld für ein faires D-Jugendspiel, welches noch pünktlich vor dem Regen beendet war.