D1 | TuS Dornberg : SV Ubbedissen 2:0

03.05.2014 19:13

Gegen den Gast aus Ubbedissen fanden wir nur schwer ins Spiel. Nach akzeptablen ersten fünf Minuten gewann Ubbedissen immer mehr Spielanteile und zeigte immer wieder schöne Passkombinationen. Während wir in der ersten Halbzeit nur wenige Torchancen hatten, konnte sich Ubbedissen einige Chancen erspielen und war in den ersten 30 Minuten die bessere Mannschaft.

Wiederholt Jacob im Tor und zwei Mal Nick auf der Linie retteten das 0:0 in die Pause. Mit der Ansage, dass sich die Jungs vorallem eher vom Ball trennen müssen, ging es in Halbzeit zwei.

Durch die schnelleren Kombinationen erspielten wir uns mehr Raum und Ubbedissen hatte zunehmend weniger vom Spiel. Nach einer Umstellung konnte sich Soufian, der bis dahin in der Abwehr spielte, gegen seinen Gegenspieler durchsetzen und schob trocken zum 1:0 an. Von diesem Zeitpunkt an hatten wir das Spiel dann endlich im Griff. Ibi legte nach schönem Solo für Ole in den Rückraum der Abwehr auf und Ole versenkte den Ball in die Maschen zum 2:0, was gleichzeitig der Endstand war.

Zumindest in Halbzeit zwei eine gute Leistung auf die wir am Donnerstag, dann geht es im Nachholspiel wieder gegen Ubbedissen, aber dieses mal auswärts, aufbauen können.