D1 gewinnt Turnier in Heepen

19.06.2014 20:48

Das letzte Turnier für Mannschaft und Trainer in der D-Jugend war ein schöner Abschluss der Saison.

Im ersten Spiel gegen den TuS Jöllenbeck kam die junge Dornberger Mannschaft trotz einiger Chancen nicht über ein 0:0 hinaus. Im zweiten Spiel gegen den VfL Oldentrup machte es die Mannschaft beim 2:1 Sieg noch einmal unnötig spannend. Ein 1:0 gegen Brake, 6:0 gegen Milse und 1:0 gegen den Gastgeber aus Heepen machten uns mit 13Punkten und 10:1 Toren zum souveränen Turniersieger.

Auch wenn die Ergebnisse teilweise knapp klingen, waren die Spiele doch meist sehr einseitig. Die Aufstellungen wurden viel durchgemischt und dennoch (oder gerade deswegen) zeigten die Jungs sehr schöne Kombinationen und ließen ihre außergewöhnliche technische Qualität sowohl in den Spielen als auch beim Hochhalten in den Spielpausen aufblitzen.

Aus der Mannschaft, die in der Kreisliga A den 4. Platz belegen konnte, wechseln fast alle Spieler schon im nächsten Jahr in die C1 und überspringen so größtenteils ein Jahr in der D-Jugend. Erste Tests haben schon gezeigt, dass die Jungs auch in der höheren Jugend gut mithalten können.

Ein Dank auch an dieser Stelle an alle Spieler und Eltern für eine schöne Saison, in der die Jungs sehr viel gelernt haben und hoffentlich auch viel Spaß hatten.