D-Junioren erreichen Endrunde der HKM

08.02.2012 11:55

Der Weg unserer D-Junioren in die Endrunde der Hallenstadtmeisterschaft ging für die Jungs von Ulfert Rübel mit dem Gruppensieg in der Vorrunde mit Siegen gegen den VfB Fichte und die SF Sennestadt und einem Unentschieden gegen den BV Werther gut los. In der gut besetzten Zwischenrunde erreichte die Jungs vom TuS Dornberg den zweiten Platz hinter dem Gruppensieger aus Theesen gegen den sie auch die erste Niederlage hinnehmen mussten. Allerdings reichten die Siege gegen den SC Halle und den SV Ubbedissen für die Qualifikation für die nächste Zwischenrunde der Gruppenzweiten.

Gegen die SG Oesterweg, den BV Werther und den VfR Wellensiek konnte sogar der Gruppensieg erreicht werden! Nun stehen die Jungs in der Endrunde der besten sechs Hallenmannschaften und freuen sich über jegliche Unterstützung an diesem Sonntag.

Los geht es um 10:00Uhr bzw. für die Dornberger um 10:20 in der Kuhlo-Real-Schule.