3 Spiele - 3 Siege - D1 erreicht Zwischenrunde

12.01.2014 16:44

Die vierte Mannschaft, die die nächste Runde der Hallenkreismeisterschaft erreicht hat, ist unsere D1. In Gruppe 6 gegen den BV Werther, den TuS 08 Senne I und den SC Babenhausen mussten die Jungs in der Sporthalle Sennestadt-Nord antreten.

Das erste Spiel bestritten wir gegen den TuS 08 Senne. Nachdem wir unnötig in Rückstand geraten waren, konnten wir schnell den Ausgleich schaffen und das Spiel sogar drehen. Jacob wehrte einen Lattenschuss überragend an die Latte ab und kurz darauf erzielten wir das entscheidende 3:1.

Im zweiten Spiel gegen den SC Babenhausen ließen wir es weniger gefährlich werden. Nachdem wir 4 Tore geschossen hatten, gelang unser Nachbar noch ein Treffer kurz vor Schluss. Mit 6 Punkten lagen wir vor dem letzten Spiel gleichauf mit dem BV Werther. Allerdings war unser Torverhältnis von 7:2 besser, sodass ein Unentschieden gerreicht hätte.

Teils richtig gute Einzelaktionen - sowohl hinten als auch vorne - und ein immer besser werdendes Kombinationsspiel bedeuteten am Ende einen 3:1 Sieg gegen einen guten Gegner, der trotz der Niederlage schon den zweiten Platz sicher hatte.

Mit 9 Punkten und 10:3 Toren spielen die Dornberger Jungs nun als Sieger der Gruppe 6 am 02.02.2014 ab 15.00Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Brackwede in der Zwischenrunde. Wir wünschen viel Erfolg!

Mit dem Resultat der D-Jugend sind nun vier von sechs Mannschaften für die nächste Runde qualifiziert. Die C- und B-Junioren sind leider bereits ausgeschieden. Die Mini-Kicker können die Bilanz am 08. bzw. 09.02.2014 noch weiter aufbessern.