28/12/11 Auch die E2 wird Dritter - in Halle

28.12.2011 16:35

 

Um 8Uhr morgens versammelten sich die Dornberger Jungs auf dem Sportplatz um gemeinsam nach Halle zu fahren. Die frühe Anreise hatte sich gelohnt, konnten wir das erste Spiel gegen den TuS Jöllenbeck mit 5:0 gewinnen. Und auch das zweite Spiel gegen den TuS Quelle gewannen wir mit 3:0. Nun ging es gegen den SC Halle I um den Gruppensieg in Gruppe A. Uns hätte ein Unentschieden für den Gruppensieg gereicht und wären somit ins Finale gekommen. Doch es lief anders. Nachdem unser Torwart Finn in den ersten beiden Spielen kaum geprüft wurde, musste er gegen Halle drei Minuten vor Ende hinter sich greifen. Unser einziges Gegentor im Turnier bedeutete auch gleichzeitig den zweiten Tabellenplatz und damit ein verpasstes Finale. Im Spiel um Platz 3 fanden wir zur alten Stärke zurück und gewannen gegen den TuS Solbad Ravensberg mit 4:0. Ein Dank an den SC Halle für ein schönes Turnier und ein Glückwunsch nach Peckeloh für den Turniersieg.

Letztendlich fehlte uns heute ein wenig der Willen und etwas Konzentration im Abschluss. So müssen wir uns trotz bestem Angriff und bester Verteidigung mit dem dritten Platz zufrieden geben, worüber sich die Jungs nach kurzer Trauer dann doch freuten.

Unsere Tore schossen: Tristan (6), Ibi, Raphi (jeweils 2), Nick und Ole (jeweils 1)