26/11/2011 TuS DORNBERG – VFR Wellensiek II. 2:4 (0:2)

28.11.2011 12:46

Die erste Halbzeit ging eindeutig an den Spitzenreiter. Wellensiek spielte uns zweimal aus, unsere im Durchschnitt ein Jahr jüngere Mannschaft war spielerisch, technisch und körperlich deutlich unterlegen. Leider konnten wir unsere Torchancen nicht nutzen, so dass wir ohne eigenen Treffer in die Halbzeit gingen. Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor noch einmal alles zu versuchen, um das unmögliche möglich zu machen. Wir nahmen drei Umstellungen vor, die alle sofort gut funktionierten. Niklas wurde zweimal von seinen Mannschaftskollegen erstklassig bedient und 15min vor Schluss erzielten wir den 2:2 Ausgleich, der Spitzenreiter wackelte erheblich und wir wurden immer stärker. Es war nur eine Frage der Zeit wann das Führungstor für uns fallen sollte, dann schlug Wellensiek mit einer Standardsituation eiskalt zurück. Wir lösten unsere Abwehr durch Einwechselung eines zusätzlichen Stürmers auf und kassierten noch ein weiteres Kontertor. Nach drei Niederlagen in Folge im November sind wir ins Niemandsland der Tabelle abgerutscht. Die zweite Halbzeit war die beste Saisonleistung, die wir jetzt in die nächsten Spiele mitnehmen müssen. Jetzt liegt es leider nicht mehr in unserer Hand, eine Siegesserie muss nun her und dann hoffen wir auf Ausrutscher der Konkurrenz.