26/11/11 TuS Dornberg : SC Halle

27.11.2011 19:22

Gegen Halle stellten wir uns auf einen harten Gegner ein. Nicht vergessen war die Klatsche in der F-Jugend und auch die Tabellenkonstellation sprach für die Stärke der Gäste. Die legten auch gleich los und konnten bald nach einer Unkonzentriertheit in der Abwehr in Führung gehen. Auf der anderen Seite glich Soufian mit einem humorlosen Linksschuss aus spitzem Winkel aus. Doch leider schafften wir es nicht auf diesem Erfolgserlebnis aufzubauen. Wir zeigten keine guten Spielzüge und die meisten unserer Angriffe kamen zwar vor das Tor der Gäste, waren dann doch eher Zufallsprodukte. So mussten wir auch den erneuten Rückstand vor der Pause hinnehmen, als es drei Leute nicht schafften, einen Haller Spieler vom Ball zu trennen. Doch einer hatte in diesem Spiel ganz besonders etwas gegen die Niederlage. Soufian glich erneut noch vor der Pause aus.

Mit einem 2:2 ging es dann in die Halbzeitpause. Nach etwas Individualkritik, kombinierten wir in Durchgang zwei etwas besser. Doch leider tat Halle dies auch und auch diese Woche profitierten die Gäste davon, dass wir nur zu 7. waren und nicht wechseln konnten. Die Kräfte schwanden und wir lagen nach 45 gespielten Minuten 2:4 hinten. Nach einer schönen Kombination nach einem Einwurf von Philip, konnte Nick sein erstes Tor erzielen und Soufian seinen dritten Scorerpunkt durch seine Kopfballvorlage verzeichnen. Wir versuchten noch einmal in den letzten fünf verbliebenen Minuten den Ausgleich zu erzielen. Anstelle des Ausgleichs fiel dann leider ein Kontertor der Gäste aus Halle.

Ein ausgeglichenes Spiel ging wie schon die letzten drei Wochenende verloren. Das ist schon ärgerlich, gerade weil dies meist daraus entsteht, dass wir nicht wechseln können. Die Leistungen der einzelnen Jungs macht jedenfalls zuversichtlich, dass wir in der nächsten Halbserie besser abschneiden werden als in dieser, in der wir uns leider unter Wert verkauft haben, jedenfalls was den Tabellenplatz anbelangt.