24/09/11 TuS Dornberg : BV Werther

25.09.2011 10:49

Der heutige Spieltag war der Saisonbeginn für die E-Jugend. Wir waren uns vor dem Spieltag nicht klar, wie wir mit unserem Kader mit größtenteils Kindern aus dem jüngeren Jahrgang im Vergleich zu den anderen, älteren Mannschaften stehen. Das Spiel gegen Werther war also zugleich eine zukunftsweisende Partie. Und es ging auch gleich gut los... Kaum 2 Minuten waren gespielt als Johann in das Wertheraner Tor traf. Das Spiel ging auch gut für uns weiter. In der ersten Viertelstunde erarbeiteten sich die Jungs eine Chance nach der anderen. Lediglich das zweite Tor wollte nicht fallen. Und so kam es, wie es kommen musste. 18. Minute, Werther nutzt mit einem langen Ball, dass die Dornberger weit aufgerückt waren und die Gäste in den orangenen Trikots glichen aus. Mit 1:1 ging es dann auch in die Halbzeit.
Etwas defensiver eingestellt, konnten sich die Dornberger Jungs noch nicht auf die neue taktische Ausrichtung einstellen und Werther bestimmte die ersten 10 Minuten der ersten Halbzeit. Doch dann legten die Dornberger los. Werther scheiterte immer wieder mit dem zweiten Pass und konnte sich kaum aus der eigenen Hälfte befreien. Ein Schuss nach dem nächsten ging auf das Tor des starken Wertheraner Keepers ein. Die Jungs erspielten sich schöne Torchancen und zeigten tolle Spielzüge. Doch ins Tor trafen die Dornberger Jungs heute nicht mehr. Kurz vor Schluss konnten wir uns dann noch bei Tim-Henry bedanken, der einen letzten Konter der Gäste abwehrte. Das Spiel hat gezeigt, dass sich unsere Jungs des jüngeren Jahrgangs mit ihrer Leistung auf keinen Fall verstecken müssen. Wir hoffen, dass sich die starke Leistung der Jungs im nächsten Spiel bestätigt.