22/10/2011 SV Häger – TuS DORNBERG 1:6 (1:4)

30.10.2011 18:33

Nach zweiwöchiger Punktspielpause und einigen personalbedingten Umstellungen fanden wir auf dem kleinen Rasenplatz in Häger nie unseren Rhythmus. Niklas erzielte unsere frühe Führung, die unserem Spiel keine Sicherheit gab. Häger igelte sich hinten ein und operierte ausschließlich mit langen Bällen, einer dieser Spielzüge führte dann auch zum Ausgleich. Erneut Niklas, Marc per Elfmeter und Leon erledigten die sichere Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit wollten wir das Tempo hoch halten und auf weitere Tore spielen. Leider trat das komplette Gegenteil ein, das Spiel verflachte immer mehr, so dass lediglich zwei weitere Tore durch Elias und Kevin per direkt verwandeltem Eckball heraussprangen. Jungs, wir werden das Spiel jetzt schnell abhaken. Wir müssen unbedingt schnellstmöglich wieder an die guten Leistungen zu Saisonbeginn anknüpfen.