2. Spieltag

13.09.2016 13:58

Den Auftakt am zweiten Spieltag der neuen Saison machten die Mini-Kicker, die auf heimischen Geläuf alle ihre Spiele der Spielrunde für sich entscheiden konnten. Frei hatten hingegen die F-Junioren, die erst kommendes Wochenende wieder aktiv sind. Die E-Junioren mussten beide gegen ihre jeweiligen Gegner Lehrgeld zahlen. Die D2-Junioren konnten hingegen gegen den BV Werther II mit einem 7:0 Erfolg den ersten Saisonsieg feiern. Die D1 musste sich dem VfL Theesen II mit 1:4 geschlagen geben.

Die C2 verlor gegen die erste Mannschaft des FC Altenhagen mit 0:6. Erfolgreich war hingegen die C1, die gegen den TuS Quelle ungefährdet mit 5:1 gewinnen konnte und aktuell den 1. Platz in der Kreisliga A belegt. Die B-Junioren holten sich kampflos die ersten drei Punkte. Der Gegner aus Milse, gegen den im Pokal noch mit 17:2 gewonnen wurde, trat gar nicht erst an. Enttäuschend nur, dass das Dornberger Team dies erst auf telefonische Nachfrage vom Gegner erfuhr. Die Jungs hatten sich schon aufgewärmt...

Den Abschluss des Spieltages machten am Sonntag die A-Junioren. Das Team von Georg Manolis konnte auch das zweite Saisonspiel gewinnen und siegte mit 6:3 gegen SuK Canlar Bielefeld.