17/03/2012 TuS DORNBERG – TuS Quelle 4:2 (0:1)

18.03.2012 13:51

Aufstiegskrimi in der BIPA - Sportarena: Nach 55 Minuten sah unser Gast aus Quelle wie der sichere Sieger aus. In der ersten Halbzeit gerieten wir nach einer Standardsituation in Rückstand, mit einem direkt verwandelten Freistoß konnte der TuS erhöhen, wir kamen einfach nicht richtig ins Spiel und sahen wir der sichere Verlierer aus. Es begann die entscheidende Phase des Spiels: Erst verweigerte der gute SR einem Queller Treffer aufgrund Abseitsstellung die Anerkennung, dann kratze Beni einen Queller Schuss von der Torlinie und ein Queller Spieler erhielt nach Foulspiel an Leon eine Zeitstrafe. Mit unserer ersten zwingenden Aktion in Überzahl erzielte Leon nach super Flanke von Taima den überfälligen Anschlusstreffer. Leon schnürte nach Freistoßflanke von Marc per Kopfballbogenlampe seinen Doppelpack. 10 Minuten vor Schluss begann das Spiel wieder bei Null. Wir waren jetzt klar im Aufwind und mit der Euphorie im Rücken funktionierte auch unser Offensivspiel wieder. In der 72. Spielminute konnte Kevin einen Abpraller im Tor unterbringen, weitere drei Minuten später erlöste Niklas die Dornberger Zuschauer endgültig mit unserem vierten Treffer. Alle Dornberger Jungs feierten ausgelassen an der Eckfahne, beide Torschützen haben die Jubelarien glücklicherweise schadlos überstanden. Unter dem Strich bleibt ein rassiges B-Jugend Spiel zweier absolut gleichwertiger Teams, großer Respekt dem TuS Quelle für zwei tolle Spiele, aus denen beide Mannschaften jeweils einmal als Sieger hervorgingen. Wir haben uns nunmehr einen hauchdünnen zwei Punkte Vorteil erarbeitet. Jetzt haben wir erst einmal fünf Wochen Spielpause und dann gilt es den Vorsprung Woche für Woche zu verteidigen.