13.04.2013 TuS Dornberg II – VfR Wellensiek II

13.04.2013 19:43

Auch bei unserem heutigen Auftritt  sollten die Tore auf beiden Seiten wie reife Früchte fallen. In der ersten Halbzeit entwickelte sich bis zum 2:2 ein zunächst ausgeglichenes Spiel. Dann legte Wellensiek eine Schippe drauf und konnte – begünstigt durch einige schwere Fehler unsererseits – deutlich in Führung gehen. Entscheidend war in dieser Phase des Spiels, dass wir in der Abwehr nicht mehr entschlossen zupackten und Probleme im Spielaufbau hatten. Zudem gelang es uns nicht, unsere Angriffe konsequent zu Ende zu bringen. So gingen wir mit einem 3:6-Rückstand in die Pause – aber dennoch war uns klar, dass das Spiel noch lange nicht entschieden war. Und die Dornberger Jungs ließen Taten folgen: in der zweiten Halbzeit bekamen wir das Spiel immer besser in den Griff. Es wurde nun beherzter verteidigt und auch unsere schnell vorgetragenen Angriffe sorgten stets für Torgefahr. Und da nun die Chancen auch verwertet wurden, sollte uns bald der Ausgleich gelingen. Aber damit nicht genug: die Jungs ließen nun keine Zweifel daran, dass sie das Spielfeld unbedingt als Sieger verlassen wollten. Und tatsächlich sollten uns noch zwei weitere Treffer zum Sieg gelingen!!! Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung in Halbzeit zwei, die mit 5:0 an uns ging, ein letztendlich verdienter Erfolg. An unserer Gegentorquote müssen wir zukünftig allerdings erheblich arbeiten.