11.05.2013 SV Brackwede – TuS Dornberg II

13.05.2013 11:26

Zum Abschluss unserer englischen Woche hatten wir den dritten Sieg im dritten Spiel eigentlich fest anvisiert – was dann allerdings passierte, hatte keiner von uns auf dem Plan: bei uns wollte aber auch gar nichts zusammenlaufen während unserem Gegner fast alles gelang. Das Bemühen war unseren Jungs nicht abzusprechen aber irgendwie schienen alle heute etwas neben sich (und dem Gegner) her zu laufen. Viele leichte Fehler, Unkonzentriertheiten und zu wenig Biss begünstigten diese letztlich herbe 2:10-Niederlage. Zudem kamen wir mit dem (viel zu langen) Rasen und der über weite Strecken sehr rustikalen Gangart unserer Gastgeber überhaupt nicht zurecht. Die körperliche Überlegenheit der Brackweder schien uns von Anfang an den Schneid abgekauft zu haben und am Gäste-Keeper bissen wir uns ein ums andere Mal die Zähne aus, während bei Brackwede jeder Schuss in Schwarze traf. Heute konnten wir zu keinem Zeitpunkt unser wahres Leistungsvermögen abrufen, welches wir in den vergangenen Spielen so eindrucksvoll unter Beweis gestellt hatten. Von daher wird uns diese Niederlage nicht umwerfen aber wir werden wieder unsere Lehren daraus ziehen.