03/12/2011 VFL Schildesche – TuS DORNBERG 3:8 (2:3)

04.12.2011 18:01

Bei widrigen Bedingungen, Wind, Dauerregen und glitschiger Platz konnten wir einen ungefährdeten Auswärtssieg einfahren. Beni erzielte unsere frühere Führung, weitere Torchancen wurden leichtfertig vergeben und der Gegner erzielte mit dem ersten Gegenangriff den Ausgleich. Niklas erhöhte mit zwei Toren, leider konnte auch Schildesche vor der Pause noch einmal treffen. Nach der Halbzeit hielten wir den Druck weiter hoch und Marc per Elfmeter, Niklas und Sven bauten unsere Führung bis Mitte der zweiten Halbzeit auf 6:2 aus. Wir erspielten uns zahlreiche erstklassige Torchancen im Minutentakt, in solchen Szenen zeigen wir immer wieder unsere spielerische Klasse, doch leider konnten nur noch Marc und Elias treffen. Schildesche erzielte mit dem einzigen Gegenangriff in der 2. Hälfte den dritten Treffer. Heute wären zwanzig Tore locker möglich gewesen, die mangelnde Konzentration in diesen Szenen kosten uns die Punkte in den Vergleichen mit den Spitzenteams der Liga.